IMG_20210403_085841.jpg

Wienhold, die Eule

Wie viele wissen, sind Eulen ja sehr weise Tiere, das trifft natürlich auch auf Wienhold zu.

Schon bei den alten Griechen vor tausenden von Jahren galt die Eule als Symbol für Weisheit und Schutz.

Diese Weisheit nutzt Wienhold heute, um euch beim lernen von Mathematik bestmöglich zu unterstützen.

Meine Geschichte ...

Ich wurde 2008 in Rom geboren. Dort habe ich mich viel mit meiner und der Geschichte der Römer befasst.​

Habe viel Museen und Kulturstätten besucht und mich gebildet. Auch mit meiner privaten Geschichte und der Bedeutung der Eulen habe ich mich ausführlich befasst.

So fand ich heraus, dass einer meiner Vorfahren die berühmte Eule der Göttin Minerva war. Minerva war die römische Göttin der Weisheit und Hüterin des Wissens. 

Und wie meine Vorfahren habe auch ich ein großes Wissen und verfüge über viel Weisheit. 

Mit diesen Fähigkeiten möchte ich den Menschen helfen und sie unterstützen.

Ich habe mich auch immer schon sehr für Mathematik interessiert. Mit Hilfe verschiedener Formeln kann ich z.B. meine Flüge berechnen. 

... in Südtirol

Ende des Jahres 2020 machte ich mich dann auf den Weg in den Norden, nach Südtirol.

Ich hatte von anderen Eulen gehört, dass es sich dort sehr gut leben lässt: Das Klima ist etwas kühler und es gibt viele schöne Berge und Wälder. 

Hier traf ich Janine, bei der ich seitdem lebe. Wir haben festgestellt, dass wir beide die Leidenschaft für Mathematik teilen. Und diese möchten wir daher auch anderen näherbringen.

Mit "Wienhold Mathematik" können wir nun genau das tun: Wir helfen den Menschen, Mathematik zu verstehen, Spaß an der Mathematik zu haben und eine Leidenschaft zu entwickeln!